Dr. Iris Janovsky - Ihre Orthopädin in 1040 Wien & Langenzersdorf

Honorare

Patienten mit ASVG Versicherung (alle österreichischen Krankenkassen):

Die Honorarverrechnung erfolgt direkt mit dem entsprechenden Versicherungsträger (e-card, Überweisung).

Privatpatienten:

Das Honorar ist in der Ordination in bar zu begleichen. Sie erhalten eine Honorarnote, die Sie bei Ihrem Versicherungsträger zur Rückerstattung einreichen können. Mehr Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem Versicherungsträger.


Pauschaltarife:

Erwachsene

  • Erstordination

    € 120,- bis 150,-

  • Weitere Ordination

    € 80,- bis 120,-

Kinder

  • Normale Kontrolle

    € 80,- bis 100,-

  • Kontrolle mit Einlagen

    € 80,- bis 120,-

Neuraltherapie

  • Erstordination

    € 120,- bis 150,-

  • Weitere Therapie

    € 90,-

Akupunktur mit Erstgespräch

  • 10 Behandlungen

    € 630,-

Ultraschall

  • Untersuchung der Weichteile:

  • Coxitis fugax, Achillessehne

    € 50,-

  • Baby-Hüftultraschall, Schulter

    € 90,-

Stoßwellentherapie

  • pro Behandlung

    € 160,-

    Für die Stoßwellenbehandlung gibt es kein Tarifabkommen mit den österreichischen Krankenkassen. Deshalb gilt sie als Privatleistung. Eine Rückvergütung ist möglich für: Patienten mit Versicherung bei der BVA, KFA, SVA oder VAEB nach vorheriger Bewilligung. Patienten mit Privatversicherung je nach Versicherungsvertrag

Gutachten

  • Attest zur Sporttauglichkeit

    € 120,-

  • Beratung für Gutachten

    € 120,-

  • Privatgutachten je nach Aufwand

    € 400,- bis 1.800,- excl. MwSt.